Treten Sie ein in die Welt von ”ORLANDO“ alias
Roland Kunz
Es gibt viel zu entdecken!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Neuigkeiten


SO WAR DER SOMMER !! DANKE AN ALLE KÜNSTLER UND GESPRÄCHSPARTNER FÜR die BEREICHERNDEN MOMENTE!!!!!

LOSHEIM 8. Juli 2017 – KLASSIK AM SEE mit der DEUTSCHEN RADIO PHILHARMONIE
Roland Kunz & Edda Petri

Edda Petri

….mit dem Dirigenten Daniel Smith

Daniel Smith

….super Stimmung vor 5000 Zuhörern unter freiem Himmel

LOSHEIM

…looking for…I

che gelida

…looking for…II

looking for...

DRP

Der Pianist, der spontan einen ganzen Solo-Klavierabend gab, weil die Instrumente des Russischen Nationalorchesters nicht in Saarbrücken ankamen:
Der wunderbare NIKOLAJ TOKAREV !!!!

IMG_6482

NÜRNBERG 29. Juli 2017
…..mit James Copley von “Electro Deluxe”

David Copley

….mit der unglaublichen ALSARAH aus NewYork

Alsarah

NÜRNBERG – 5.August 2017 – KlassikOpenair der Nürnberger Symphoniker
vor 80.000 !!!! ZUHÖRERN …
….Chefdirigent ALEXANDER SHELLEY …goodbye

IMG_6775

….der Weltgeiger DANIEL HOPE

Daniel Hope

….der BAP-Frontman, Maler und Mensch WOLFGANG NIEDECKEN

Wolfgang Niedecken

 

CDs BESTELLEN – MUSIK zum ANFASSEN und BOOKLETS zum REINSCHAUEN !!

Liebe Besucher der Website!!
Seit einiger Zeit ist der SHOP nach internen Umstellungen durch den Provider nicht mehr voll funktionstüchtig!
Wir versuchen das Problem so bald wie möglich zu beheben.
FALLS SIE CD-WÜNSCHE HABEN: GANZ EINFACH – E-Mail an: r.kunz@newpast.de
Die entsprechende CD notieren (aufgelistet im Shop). Wir schicken sie mit Rechnung zu….

OC_CD_Cover mittel

cd_der_seele_ruh

cd_book_two

cd_book_six

cd_nightspace

cd_madonna_mystica

cd_lichtsinfonie_ii

cd_lacrymosa

cd_inner_ocean

cd_icetales

cd_give_beauty

cd_book_one

cd_blue_woman

 

ECHOS II KÖLLERBACH 19.11.2017

19. NOVEMBER 2017 – 17:00 Uhr
PFARRKIRCHE Herz Jesu Köllerbach
….einfach KOMMEN und HÖREN :) Eintritt frei – Spenden sind erfreulich !

Roland Kunz (Countertenor & Keyboards) und Carmen Folz (Alt) singen Lieder und Duette, getragen von zauberhaften und zugleich kraftvollen Gitarrenklängen (Guido Allgaier), Orgelklängen (Wolfgang Münchow) und exquisiten Sounds von Bernd Wegener (Glocken, Becken, Schlagwerk und Allerlei).
Die Musik unserer Zeit – ein Song, ein Orgelwerk, ein Duett, ein Spiel mit Klängen – ist nichts anderes als ein ECHO auf Musik, die schon die alten Meister vor Jahrhunderten auf die Reise geschickt haben.
Das Konzert “ECHOS” spürt diesen alten und jungen Klängen nach….
Lassen Sie sich überraschen von ungewöhnlichen ECHOS im Kirchenraum!!!

 

ECHOS III – DIFFERTEN – 26. November 2017

26. NOVEMBER 2017 – 17:00 Uhr
Kath. Kirche St. Gangolf
EINTRITT ist frei – ein Geschenk !!

Roland Kunz (Countertenor & Keyboards) und Carmen Folz (Alt) singen Lieder und Duette, getragen von zauberhaften und zugleich kraftvollen Gitarrenklängen (Guido Allgaier), Orgelklängen (Wolfgang Münchow) und exquisiten Sounds von Bernd Wegener (Glocken, Becken, Schlagwerk und Allerlei).
Die Musik unserer Zeit – ein Song, ein Orgelwerk, ein Duett, ein Spiel mit Klängen – ist nichts anderes als ein ECHO auf Musik, die schon die alten Meister vor Jahrhunderten auf die Reise geschickt haben.
Das Konzert “ECHOS” spürt diesen alten und jungen Klängen nach….
Lassen Sie sich überraschen von ungewöhnlichen ECHOS im Kirchenraum!!!

 

INNERE KLÄNGE und LICHT in der BASILIKA

15.Dezember 2017 – 20:00 Uhr BASILIKA St. Johann SAARBRÜCKEN

DUETTE und LIEDER mit….
der wunderbaren Stefanie Krahnenfeld, Sopran / Roland Kunz, Countertenor & Keyboards / Guido Allgaier, Gitarre / Bernd Wegener, Percussion / Bernhard Leonardy, Orgel
Ein Abend, der “das Besondere” zu KLANG werden läßt!!
Karten zum Preis von 25,-€ (erm. 13,-€) unter www.ticket-regional.de und an allen entsprechenden Vorverkaufsstellen.
Benefizkonzert für die AUGENKINDER (sehbehinderte und blinde Kinder) !!

Sonnenfinsternis
Krahnenfeld I
Roland Porträt

 

SILVESTER-GALA der DEUTSCHEN RADIO PHILHARMONIE

KAISERSLAUTERN 31. Dezember 2017 – 17:00 Fruchthalle Kaiserslautern
MODERATION: ROLAND KUNZ
Herrlicher Ausklang des Jahres 2017: Ich freue mich auf ein tolles Silvester-Programm mit guter Laune und meinem Lieblingsorchester !!!!!!

herzlich_willkommen

 

CARMINA BURANA in Eppelborn

18. MÄRZ – 17:00 Uhr
EPPELBORN – Konzertsaal “BigEppel”

Carl Orff: Carmina Burana
Ensemble vocal Illingen & Vokalkreis Wiesbach
Elisabeth Wiles, Sopran
Roland Kunz, Countertenor – SCHWAN
…….

 

PAX ! Oratorium von Roland Kunz auf Worte von Franz von Assisi

10. MAI 2018 – MÜNSTER (Westfalen) – DOM ZU MÜNSTER
URAUFFÜHRUNG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich freue mich über den Kompositionsauftrag des Doms zu Münster!!
In einer Kompositionsphase zwischen März und April (als 2. Teil der Trilogie SEELE – SEIN – GEIST) entstand das abendfüllende Oratorium “PAX !” für Solisten, gemischten Chor, Knabenchor, Mädchenchor, Orgel und Orchester. Orchestrierung: Frank Zabel !!
Die UrAufführung findet am 10. Mai 2018 im DOM ZU MÜNSTER statt!!
Aufgrund des großen Besucherandrangs beim Katholikentag sind viele Hotels schon ausgebucht. Es ist ratsam außerhalb von Münster zu buchen und mit öffentl. Verkehrsmitteln in die Innenstadt zu kommen.! Der EINTRITT ist im Rahmen de Katholikentages FREI !! Daher Plätze rechtzeitig besetzen….

IMG_7789

 

CARMINA BURANA in BLIESKASTEL – Schlosskirche

12. Mai – 20:00 Uhr
Schlosskirche BLIESKASTEL
KARTEN über ticket-regional

Carl Orff: Carmina Burana
Collegium Vocale Blieskastel / Dir.: Christian von Blohn
N.N., Sopran
Roland Kunz, Countertenor – SCHWAN
N.N., Bass

Das ewige Kreisen der Welt zwischen Glück und Unglück, Aufstieg und Niedergang vertont Orff mit wenigen, immer wiederkehrenden Mitteln in einem großen Chorsatz, der am Anfang und Schluß des Werkes steht. Der Mittelteil besteht aus einzelnen Bildern: „Uf dem Anger“ – auf dem Dorfplatz, „In Taberna“ – in der Schänke, „Cour d´Amour“. In den Carmina Burana, die seinen weltweiten Erfolg begründen, fand Orff seine eigene musikalische Sprache. Das 1937 uraufgeführte Werk gilt als “meistaufgeführtes Werk der Klassik”.

 

PAX ! – das 2. Oratorium von Roland Kunz in einer 2. Aufführung im Dom zu Münster!!!!

MÜNSTER – DOM 09.06.2018 – 19:00 Uhr

ORATORIUM “PAX!” von Roland Kunz auf Worte von Franz von Assisi
für Mezzosopran, Bariton, Großen Chor, Mädchenchor, Knabenchor, Sinfonieorchester und Orgel
Mezzosopran / Bariton / Orchester des Stadttheaters Münster / DomChöre Münster / Dirigent: Domkapellmeister Alexander Lauer

 

DER SEELE RUH im SPEYERER DOM !!!

HIGHLIGHT DES VERGANGENEN JAHRES 2016: 17. September SPEYER: Eröffnungskonzert der internationalen Musiktage

Danke an alle Beteiligten, die Seele und Zeit in das Werk gesteckt haben!!!
Es war ein unvergessliches Erlebnis!

IMG_3791

 

DER SEELE RUH – DoppelCD – nur 29,90€

Bestellen Sie die CD unkompliziert unter Angabe Ihrer Adresse:
E-Mail an r.kunz@newpast.de
Wir schicken die CD mit Rechnung zu.

cd_der_seele_ruh

 

LOOMAS – CD HIER BESTELLEN

AB SOFORT können SIE das Debütalbum von LOOMAS “Songs of shivering plants” bestellen:
Klicken Sie auf folgenden LINK: r.kunz@newpast.de
und notieren Sie einfach Ihre Adresse und die Anzahl der bestellten CDs !!
Jede CD kostet 20,- € (bis Januar 2015 INCL VERPACKUNG UND PORTO !)

Loomas-Cover-72dpi
Diese CD (gemixt im legendären MUSICLAN-RECORDING-STUDIO in Figueras/Spanien von Jordi Solé) ist ein Ohrenschmaus!

 

BESTELLEN SIE die CD “nine and fifty swans” HIER: r.kunz@newpast.de

(DIESE CD WURDE FÜR DEN PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK 2015 NOMINIERT!!!)
Klicken Sie auf folgenden LINK: r.kunz@newpast.de
und notieren Sie einfach Ihre Adresse und die Anzahl der bestellten CDs !!
Jede CD kostet 20,- € (+ 1,60 € VERPACKUNG UND PORTO = 21,60 € – wird mit Rechnung geliefert )

nine and fifty swans cover

Roland Kunz, Piano und Sebastian Hess, Violoncello

 

LOOMAS: A thousand Times

1. Demo-Song aus der neuen CD von LOOMAS: Patricia Leidig und Roland Kunz  
VERÖFFENTLICHUNG: am 14. November 2014

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

20140917-Roland-Patricia-Wald_0154
Photo by Rich Serra

 

RÜCKBLICK: BACH – MATTHÄUSPASSION – OSLO-METZ-LUXEMBURG-ANTWERPEN-ARNSTADT-CUENCA-Spain-LUZERN-VERSAILLES-PARIS

11.März – 06.April 2015….es war ein sehr TIEFES, ERGREIFENDES Erlebnis mit besonderen MusikerInnen an großartigen Orten
Bach – Matthäuspassion
Balthasar-Neumann-Chor
Le Concert Lorrain
Leitung: Christoph Prégardien / Julian Prégardien / Hanah Blazikova / Dietrich Henschel

Versailles

IMG_7206

 

15 JAHRE – O R L A N D O – Jubiläumsangebot

Klicken Sie auf folgenden LINK: r.kunz@newpast.de
und notieren Sie einfach Ihre Adresse und die Kollektion Ihrer Wahl !!
Jede Kollektion zu sensationellen 19,90 Euro + 3,00 Euro Porto u. Verpackung!!!
BEIDE Kollektionen: 39,80 Euro incl. Porto u. Verpackung!!!
CDs werden mit Rechnung verschickt.

KOLLEKTION 1
ORL-CD-Coll-1

KOLLEKTION 2
ORL-CD-Coll-2[1]

 

DER SEELE RUH, Oratorium von Roland Kunz bei den MUSIKFESTSPIELEN SAAR 2013

MUSIKFESTSPIELE SAAR 2013 – DANK an ALLE !!
10. MAI 2013 – ST. INGBERT – Kath. Kirche SANKT JOSEPH
1000 Menschen zeigten sich mit stehenden Ovationen begeistert!
Aufführungen in der größten Hamburger Stadtkirche “Michel” und in der größten romanischen Kirche der Welt, dem Speyerer Dom, sind in Vorbereitung


Photos von Rich Serra

Andreas Scholl, Countertenor / Roland Kunz, Countertenor und Keyboards / ORLANDO CIRCLE / Collegium Vocale Blieskastel / Carl Amadeus Hiller und Thomas Sporrer, Odaiko / Mitglieder der DEUTSCHEN RADIO PHILHARMONIE / Ltg.: Christian von Blohn

 

STIMMEN zum Oratorium “DER SEELE RUH”

Die erste Begegnung mit Ihrem Werk war einfach STAUNEN: Unerhört farbige und dynamische Klänge, eine kraftvolle Vermittlung der RUHE, die aussagestarken und geheimnisvollen Texte von Meister Eckhart – und nicht zuletzt die Freude, dass ein Künstler unserer Tage dieses Thema mit so viel Herzblut in Musik umgesetzt hat.
Pfarrer Karl Rottach, Schongau

Ich habe Ihr Oratorium mit Begeisterung gehört. Die Textauswahl trifft Eckhart sehr gut. Und Ihre Musik zwischen Bewegung und „Abgeschiedenheit“ ist großartig
Prof. Dr. Freimut Löser, Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters, Universität Augsburg / Mitglied der Meister-Eckhart-Gesellschaft

Ich war bei der Uraufführung Ihres Oratoriums und war begeistert! Die Mischung einer Klangsprache unserer Zeit und auf der anderen Seite die mystischen Momente der Komposition haben mich tief bewegt….(…)
Die Verbindung von Band und Symphonieorchester war gelungen, und ich freue mich, Ihre Komposition noch einmal zu hören…
Heinrich J. Hartl, Komponist

Wir hatten uns ein Jahr lang durch die CD auf das Werk vorbereitet und unsere Erwartungen, es live zu hören, wurden weit übertroffen.
David Elgin Dodge, Architekt, Pianist u. Komponist, Phoenix/Arizona/USA u. Rosy Dürkop zur Aufführung in der Dresdner Frauenkirche

Es bleibt die starke Erinnerung an die bewegende Aufführung
Dr. Ralf Ruhnau, Leiter Konzertmanagment Stiftung Frauenkirche Dresden

Tagebuch zum Bachfest in Leipzig:
11. Juni 2010: gezielte Unterbrechung in Nürnberg
URAUFFÜHRUNG des Oratoriums „DER SEELE RUH“ – Texte nach Meister Eckhart von Roland KUNZ.
….Seit Franz Schmidt’s „Buch mit 7 Siegeln“ hab ich kein Oratorium gehört, das mich so betroffen gemacht hat….
…Aber der Kick des Abends war wohl, dass sich ALTES (Texte) und MODERNE in seltener HARMONIE verbinden.
Lang anhaltender Applaus – nein, das waren verdiente stürmische Ovationen. Rückschauend, bei aller Liebe zu BACH muß ich sagen: Für mich war diese Aufführung in der Sebalduskirche in Nürnberg der
H Ö H E P U N K T !
P. Joseph Kaufmann, Schriftsteller und Musikreisender / Österreich

This music is „Wunderbar“ indeed. you no doubt belong among my sacred music treasures. I can imagine these creators Bach, Buxtehude, Monteverdi, Messiaen, their souls attending the first performance of your Oratorio and nodding approvingly, welcoming you into their ranks. …It couldn’t have been written by anybody else. It is YOU all the way…and your Oratorio can stand as ground against any other masterpieces of ist kind. Bravo!
Rosalinda Ramos, Mexiko

Es hat mir sehr gut gefallen…, tolle Komposition, tolle Klangfarben, sowohl die Musik als auch die Texte waren gut aufeinander abgestimmt – in der Kirche herrschte eine unglaubliche Stimmung…
Jutta Dieing, künstlerische Leiterin Bayer. Staatsbad Bad Kissingen

Auf der CD fehlt der Warnhinweis: „Das Hören dieses Meister-Eckhart-Oratoriums kann zur Sucht werden!“ …Seit Wochen höre ich das Werk beim Malen und es törnt mich an…!
Gaetano Groß, Maler

…ich bin begeistert und die Musik berührt mich tief! Vielen Dank
Frau R. G. aus Ingolstadt

…dieses Oratorium ist eine der besten Erfahrungen in unserem Leben.
Die meisten Zuhörer waren wie unter Hypnose. Man verließ die Kirche im nachhaltigen Zustand der Glückseligkeit.
Ich denke, Sie haben uns mehr vermittelt als ein Oratorium. Dies war auch Ihre Absicht, und es ist auf wunderbare Weise geschehen. Dies stellt jede vatikanische Darstellung, Darbietung in den Schatten und ist umso greifbarer, überzeugender, unmittelbarer, zeitloser, allumfassender…
Amione Linder und Dieter Remlinger, Lutzelbourg, Frankreich

Es entsteht ein an Farben und Formen reicher archaischer und zugleich moderner Klangkosmos. Ein Werk, das keinen Hörer unberührt lassen dürfte.
Class aktuell 2/2011

In Ihrer Komposition haben Sie den Geist des Mittelalters und der Mystik großartig erfasst, und die Worte Meister Eckharts musikalisch wunderbar zu verstehen gegeben.
Eliane Nofz, Saarbrücken

Danke für dieses Werk!! Schon die Texte von Meister Eckhart gehen mir unter die Haut, mit ihrer Vertonung werden sie zu einem spirituellen Erlebnis der besonderen Art. Eine geistliche Musik, die die Seele anrührt ist Ihnen da gelungen.
Eva-Maria Conrad, Fuchsstadt

There’s something indeed mysterious, magical in the link (communion?) between Meister Eckhart and you. Your Oratorio provides us not only with a wonderful aesthetic experience but with something more profound, mystical.
Our intelligence is greatly impressed, our aestheic sense is most gratified, but most importantly, THE SOUL IS MOVED.
Rosalinda Ramos, Mexico

Die Vielfältigkeit der Musik, die Umsetzung der Texte und die Interpretation, vom Feinsten. Diese Musik begleitet mich überall hin…
Heike Bayreuther

Seit langem bewegen mich die Texte von Meister Eckhart, auch wissenschaftlich. Ich hätte es niemals für möglich gehalten, dass sie auf solche Weise Musik werden könnten. Immer wieder meditiere ich Ihre Musik und finde es faszinierend, wie plastisch die Texte werden.
Dr. Josef Schreier, Meister-Eckhart-Spezialist

Verehrter Majestro Kunz,
…auf der Reise nach Leipzig (zu den Bach-Festspielen) habe ich meine Reise unterbrochen und war in Nürnberg life bei der UA Ihres Oratoriums…
Herzlichen Dank und Gratulation zu Ihrem berührenden Werk.
P. Joseph Kaufmann, Schriftsteller / Schlierbach-Österreich

Ihre Musik fand ich unglaublich großartig und grandios…Sie haben mit Ihrer Komposition der Welt etwas total Schönes gegeben….Ihre Musik hat mein Herz erreicht!!
Mineke Kamperman, Zwolle/Holland

“Ein Jahrhundertwerk! Heute ist ein Stück Musikgeschichte geschrieben worden. DER SEELE RUH’ hat das Potential, die Bedeutung der CARMINA BURANA zu erlangen und kommt den besten Stücken von Leonard Bernstein nahe.”
(Wilfried Hiller, Orff-Schüler und Künstlerischer Leiter der Internationalen Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra anlässlich der Uraufführung dieses Oratoriums von Roland Kunz am 11. Juni 2010 in St. Sebald in Nürnberg)

 

HERMÈS – Cristalleries de Saint-Louis PARIS

18. NOVEMBER 2014 18:30 Uhr Paris – Rue Royale 13

ROLAND-AMADEUS
ROLAND-AMADEUS 2

ORLANDO & WEGENER bringen den neuen Shop mit den exklusiven Gläsern der Cristallerie Saint-Louis zum Klingen…..Ein Exklusiv-Event

 

RÜCKBLICKE …. mit Roland Kunz/Orlando

Ausgewählte Highlights im Rückblick:

2014

- 10. Januar: PREMIERE “Love Songs” Patricia Leidig & Roland Kunz

2013
- 12.Dezember 2013: DVD-Produktion mit Deutsche Radio Philharmonie: STRAWINSKY “PETRUSCHKA”
Moderation und Konzeption: Roland Kunz
- 04.-08. Dezember 2013: Saarbrücken: “Naftule” Erzähler-Part mit Deutsche Radio Philharmonie
- 15. November 2013: KÖLN – “Cover me-Show” mit Pink-Duett mit Pe Werner & Orlando
- 08./09./10. November: LICHTSINFONIEN mit ORLANDO CIRCLE & ANDREAS SCHOLL Blieskastel-Schlosskirche
- 06. Juli 2013 – Bensheim – Orlando Circle – Openair
- 10. Mai 2013 – St. Ingbert: DER SEELE RUH mit Andreas Scholl / Deutsche Radio Philharmonie / Collegium Vocale Blieskastel / Christian von Blohn
- 13. April 2013 – Hamburg – Orlando & Wegener
- 27.+28. März 2013 – Luzern/Schweiz: J.S. Bach: h-moll Messe mit Balthasar Neumann Chor und Luzern Sinfonieorchester
- 03. März 2013: Frankfurt/Alte Oper – Verdi-Gala mit Deutscher Radio Philharmonie / Moderation: Roland Kunz
- 27. Februar 2013: München – Interview mit Ludovico Einaudi
- 13./20./27. Januar + 03.Februar 2013: Fernsehen Südwest – Roland Kunz’ “Musik für Junge Ohren” – 4 Folgen mit Britten / Bartok / Strauß / Ravel / Beethoven mit der Deutschen Radio Philharmonie

2012
- 13.12.2012 – Saarbrücken – Produktion der DVD “Alles Walzer” mit Deutsche Radio Philharmonie / Dir.: Karel Mark Chichon / Moderation + Konzeption: Roland Kunz
- 14.12.2012 – Videodreh ORLANDO & Wegener “Metallklang-Raum”
- November 2012: Übertragung “DER SEELE RUH” auf BR-Klassik und DeutschlandRadio
- 22.09.2012 – Dresden/Frauenkirche: Aufführung des Oratoriums DER SEELE RUH von Roland Kunz mit Andreas Scholl, Countertenor / Orlando Circle / orpheus chor münchen / Münchner Rundfunkorchester / Ltg. Anu Tali
- 07.09.2012 – Saarbrücken – Produktion der DVD “Beethovens 5. Sinfonie” mit Deutsche Radio Philharmonie / Dir.: Karel Mark Chichon
- 27.-29.07.2012 – Nürnberg/Bardentreffen: Interviews mit 18 Bands aus aller Welt für BR
- 20.06.2012 – Saarbrücken ORLANDO CIRCLE – Eröffnung des Altstadtfests zum 225. Todestag von Stengel
- 24.06.2012 – Spiesen-Elversberg: “Metall-Klang-Raum” ORLANDO & Wegener mit einem neuen Programm voller Überraschungen
- 28.04.2012 – Nürnberg: Moderation der “Langen Nacht der Alten Musik” für BR-Klassik

2011
- November 2011 – Saarlouis: Kulturpreis-Verleihung an Roland Kunz
- Oktober 2011 – Nürnberg + Hilversum/Holland: Produktion der CD “ORLANDO CIRCLE – PEOPLE OF THE SKIES” (15. Orlando-Album)
- 1.10.2011 – Bad Kissingen: ORLANDO CIRCLE – live-Übertragung des Konzerts bei der “Langen Nacht der Musik” auf BR-Klassik u.a.
- 15.+16. April 2011 – Saarbrücken: LICHTSINFONIE mit ORLANDO & dem anderen Chor
- 22.01.2011 – Sensationelles 4-Sinne Konzert mit Düften/Video/Kulinarik/Musik mit Orlando & Wegener feat. Ulla van Daelen, Harfe
- 13.+14.01.2011 – Turin/Italien – Balthasar Neumann Ensemble

2010
- Dezember 2010 – Diverse Konzerte mit Deutscher Radio Philharmonie und “Classic Buskers” aus London
- 19.11.2010 – Produktion der DVD “Der wunderbare Mandarin” von Bartok / Konzeption + Moderation: Roland Kunz
- 03.11.2010 – Mol/Belgien: Mastering und Release der Doppel-CD “DER SEELE RUH”, Oratorium von Roland Kunz
- 09.10.2010 – Saint Louis/Frankreich: Konzert in Zusammenarbeit mit der ältesten Kristallerie Europas
- 08.10.2010 – Trier/Basilika: ORLANDO & Wegner feat. Orgel – “Innere Klänge”
- 29.08.2010 – Rezital (Schumann/Brahms/Orlando-Songs) mit Paula-Maria & Roland Kunz
- 30.07.-01.08.2010 – Nürnberg: Interviews mit 18 internationalen Bands für BR
- 09.07.2010 – Berlin – Konzert ORLANDO & die Unerlösten gemeinsam mit Andreas Scholl
- 29.06-04.07.2010 – Diverse Konzerte mit Deutscher Radio Philharmonie & Classic Buskers/London / Konzeption & Moderation: Roland Kunz
- 20.06.2010 – Übertragung des Oratoriums “Der SEELE RUH” auf BR Klassik
- 11.+12.06.2010 – Nürnberg + Passau: URAUFFÜHRUNG des Oratoriums “DER SEELE RUH” von Roland Kunz mit Andreas Scholl, Countertenor / ORLANDO / orpheus chor münchen / Münchner Rundfunkorchester / Ltg. Anu Tali – mit CD-PRODUKTION
- 09.Mai 2010: Aachen/Dom – ORLANDO & Wegener mit Dom-Organist N. Richtsteig: “Innere Klänge”
- 17.+28.04.2010: Saarbrücken/Ludwigskirche – MUSIKLICHTSPIELE mit ORLANDO und “Der andere Chor”
- Januar 2010: Wien – Interview und Porträt Wiener Philharmoniker

 

LICHTSINFONIE am 09. + 10. Nov. 2013 ORLANDO CIRCLE feat. ANDREAS SCHOLL

BILDER von RICH SERRA demnächst hier!
BLIESKASTEL SCHLOSSKIRCHE am 09.11.2013 um 20.00 Uhr + 10.11.2013 um 18.00 Uhr
(öffentliche GeneralProbe am 08.11.2013 um 20.00 Uhr)
LICHTSINFONIE – DAS ORIGINAL!!! KONZERT NR 2
ORLANDO CIRCLE Feat. ANDREAS SCHOLL !!!!!
Lieder, Licht-Bilder und Klänge, die Sie begeistern werden!
Nach langen Renovierungs-Arbeiten ist die historische Schloßkirche Blieskastel, einer der bedeutendsten Barockbauten des Saarlandes, wieder eröffnet.
Der Raum bietet ideale Voraussetzungen für ein optisches und klangliches Erlebnis unserer LICHTSINFONIE, bei der u.a. auch Duette mit Andreas SCholl zu hören sein werden. Die NewYork-Times schrieb gerade nach einem Liederabend über ihn: “Mr. Scholl’s voice is as pure as Jonson’s bright lily but also mellow and soft-grained, like the full moon seen through thin clouds…”
SIE können diese Jahrhundertstimme gemeinsam mit ORLANDO CIRCLE erleben!!!!

 

Oratorium “DER SEELE RUH” auf Deutschlandradio Kultur und BR Klassik

“DER SEELE RUH” – LIVEmitschnitt des Oratoriums vom 22.09.2012 DRESDEN FRAUENKIRCHE am 22.11.2012 auf Deutschlandradio Kultur und am 14.11.2012 auf BR Klassik mit großem Hörerecho!!

!!! BESTELLEN SIE JETZT DAS ORATORIUM (Doppel-CD-Mitschnitt mit der Weltklasse-Uraufführungs/Dresdner-Besetzung!!!) EINFACH mit Adressenangabe PER MAIL an: r.kunz@newpast.de (Preis: 29,90 € / bei Bestellung von 2 Exemplaren bis zum 23.12.2012: Sonderpreis 26,00 €) !!!

 

CD-Trailer PEOPLE OF THE SKIES

KLICKEN SIE AUF DEN LINK UM DEN FILM ZU STARTEN

LINK Video by Stefan Zintel

 

DER SEELE RUH Frauenkirche Dresden – Impressionen

CD erhältlich über den Shop ODER einfach E-Mail mit Adresse an: r.kunz@newpast.de
Wir schicken die aufwendige Doppel-CD zum Preis von nur 29,90 Euro mit Rechnung zu!

Vielen Dank an:
Andreas Scholl / orpheus chor münchen / Orlando Circle / Carl Amadeus Hille und Thomas Sporrer, Odaiko / Münchner Rundfunkorchester / Leitung: Anu Tali


Photos: Rich Serra

 

NEU!!! HÖRBEISPIELE zum Oratorium “DER SEELE RUH”

Unter Rubrik “MUSIK”  ==> “DER SEELE RUH” sind ab sofort Hörbeispiele aus einigen Chören, Arien und Duetten des Oratoriums verfügbar!!!
Nächste Aufführung am 22.09.2012 in der FRAUENKIRCHE in DRESDEN – weitere Aufführungen sind in Planung…

 

MUSIK für JUNGE OHREN im FERNSEHEN Südwest 3

13. Januar / 20. Januar / 27. Januar / 03. Februar 2013 – jeweils 09.30 Uhr
DVD-Mitschnitte der erfolgreichen Schüler-Konzerte von Roland Kunz mit der Deutschen Radio Philharmonie

13. Januar: Alles Walzer – Kaiserwalzer von Strauß und “La Valse” von Ravel
20. Januar: Beethovens 5. Sinfonie
27. Januar: Bartok – der wunderbare Mandarin
03. Februar: Britten – Orchesterführer für Junge Leute

 

CD ORLANDO CIRCLE – People of the Skies

Die neue CD des ORLANDO CIRCLE, vorgestellt auf BR 2
Ein wunderbares Album das in fantastische Welten entführt….

Bestellen Sie unkompliziert per E-Mail an:
(ORDER SIMPLY VIA E-MAIL with your NAME & ADRESS:)
r.kunz@newpast.de
Die CD wird mit Rechnung geliefert – 20,00 Euro
+ 1 CD “Lacrymosa” GRATIS
NOTIEREN SIE IN DIE E-MAIL EINFACH:
Adresse + Anzahl
(WE’LL SEND THE CD INCL. INVOICE…)

 

KULTURPREIS 2011 der Stadt Saarlouis

05. November 2011
KULTURPREIS-VERLEIHUNG 2011 an ROLAND KUNZ und ALFRED GULDEN und ANNE SCHOENEN
LAUDATOREN: Dr. Friedrich Spangemacher / Reinhard Klimmt / Gerd Heger

Theater am Ring – großer FESTSAAL – WELCOME – Eintritt FREI

 

POWER & EMOTION in Bad Kissingen – NACHBERICHT

In einem live auf BR Klassik übertragenen Konzert präsentierte sich am 01. Oktober 2011 der neue ORLANDO CIRCLE im Rahmen des 1. Musik-Marathons der Stadt Bad Kissingen – neben Martin Grubinger, Elbipolis-Barockorchester ua.

Mit der Uraufführung von Eros & Thanatos bereitete die Gruppe Orlando Circle einen akustischen Hochgenuss. Die melodischen Linien und harmonischen Flächen dieser Formation rund um Countertenor Roland Kunz entführten in ein magisches Reich aus Musik und Sprache. Völlig unbeschwert trafen hier Texte des römischen Dichters Catull auf die atmosphärisch Ästhetik von Orlando Circle
MAIN-POST vom 04.10.2011